Travertin: Typen, Anwendungen, Farben und Preise

Wir bieten Ihnen die besten Informationen über Travertin: Farben, Typen, Texturen, Verwendungszwecke, Preise pro Quadratmeter (m2), Umgebungen und Oberflächen.

Was ist Travertin und woraus besteht es?

Travertin ist ein natürlicher sedimentärer Kalkstein, der durch Kalziumkarbonatablagerungen entsteht. Es ist bekannt für sein charakteristisches Aussehen, das poröse Texturen und Adern aufweist, die durch die Freisetzung von Gasen während seiner Entstehung entstehen.

Travertin entsteht in heißen, unterirdischen Wasserbecken, in denen Kalziumkarbonat ausfällt und sich ansammelt, um Kalksteinablagerungen zu bilden. Mit der Zeit härtet der Stein aus und verwandelt sich in Travertin. Travertin wird häufig im Bau- und Dekorationsbereich verwendet. Es wird häufig für Fußböden, Wandverkleidungen, Arbeitsplatten, Kamine und dekorative Elemente verwendet.

Travertin mit seiner reichen Geschichte und ästhetischen Vielfalt ist aufgrund seines eleganten und zeitlosen Aussehens nach wie vor eine beliebte Wahl im Bau- und Dekorationsbereich.

Woher kommt Travertin?

Die wichtigsten Travertin-Steinbrüche befinden sich in verschiedenen Teilen der Welt. Einige der bekanntesten Länder für ihre Travertin-Produktion sind:

  1. Italien: Italien gilt als einer der größten Travertinproduzenten der Welt. Besonders bekannt sind die Regionen Umbrien, Toskana und Latium für ihre Travertin-Steinbrüche.
  2. Türkische Sprache: Türkiye ist ein weiterer bedeutender Travertinproduzent. Türkische Steinbrüche liefern eine Vielzahl von Travertinarten, darunter auch klassischen Travertin.
  3. Iran: Der Iran ist für seine Travertin-Steinbrüche bekannt und iranischer Travertin wird in verschiedenen Architektur- und Designanwendungen verwendet.
  4. Mexiko: Mexiko ist eine bedeutende Quelle für Travertin und verfügt über Steinbrüche in mehreren Regionen des Landes. Mexikanischer Travertin wird wegen seiner Qualität und Farbvielfalt geschätzt.
  5. Spanien: Spanien verfügt in verschiedenen Regionen über Travertin-Steinbrüche. Insbesondere die Region Almería ist für ihre Travertinproduktion bekannt.


Wie Travertinfarben entstehen

Hier finden Sie eine allgemeine Erklärung zur Farbbildung im Naturstein Travertin:

Die Farben von Travertin entstehen hauptsächlich durch die Mineralien und Verunreinigungen, die während seines Entstehungsprozesses vorhanden sind. Travertin ist ein Sedimentkalkstein und die Farbabweichung ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen:

  1. Vorhandene Mineralien: Die im Stein enthaltenen Mineralien können seine Farbe beeinflussen. Beispielsweise kann das Vorhandensein von Eisenoxiden zu wärmeren Farbtönen beitragen, während andere Mineralien zu kühleren Farben führen können.
  2. Verunreinigungen und Sedimentation: Bei der Entstehung von Travertin entsteht der Stein durch Sedimentation von Kalziumkarbonat. Die während dieses Prozesses im Wasser vorhandenen Verunreinigungen und verschiedenen Arten von Sedimenten können die endgültige Farbe des Steins beeinflussen.
  • Geologische Prozesse: Auch der Druck und die Temperatur, denen der Stein während seiner Entstehung ausgesetzt ist, können seine Eigenschaften beeinflussen. Geologische Prozesse wie Kompression und Metamorphose können die molekulare Struktur von Mineralien verändern und somit die Farbe beeinflussen.
  • Schulungsumgebung: Auch die Umgebung, in der sich Travertin bildet, sei es in einer Warmwasser- oder Grundwasserumgebung

  • Hauptverwendungen von Travertin-Naturstein

    Travertin ist ein vielseitiger Naturstein, der aufgrund seines attraktiven Aussehens und seiner Haltbarkeit in einer Vielzahl architektonischer und gestalterischer Anwendungen eingesetzt wird. Hier sind einige der Hauptverwendungszwecke von Travertin:

    1. Wandverkleidungen: Travertin wird häufig zur Verkleidung von Wänden im Innen- und Außenbereich verwendet. Seine poröse Textur und Farbvariationen verleihen Räumen ein unverwechselbares Aussehen.
    2. Böden: Es wird häufig zur Herstellung von Fußböden im Innen- und Außenbereich verwendet. Von Privathäusern bis hin zu Gewerbeflächen sorgt Travertin für eine elegante und zeitlose Note.
    3. Küchen- und Badezimmerarbeitsplatten: Arbeitsplatten aus Travertin werden wegen ihrer natürlichen Schönheit geschätzt. Allerdings ist es wichtig, sie richtig zu versiegeln, um sie vor Flecken und Beschädigungen zu schützen.
    4. Dekorative Elemente: Aus Travertinblöcken können Skulpturen, Säulen, Leisten und andere dekorative Elemente geformt werden, die jeder Umgebung ästhetische Details verleihen.
    5. Pools und Außenbereiche: Aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber Außeneinflüssen eignet sich Travertin ideal für Bodenbeläge rund um Schwimmbäder und im Außenbereich. Seine natürliche Textur kann auch beim Gehen für guten Halt sorgen.
    6. Schornsteine: Mit Travertin verkleidete Kamine verleihen Innenräumen einen Hauch von Wärme und Eleganz. Naturstein hält hohen Temperaturen gut stand.
    7. Treppen und Flure: Treppen und Flure können von der Langlebigkeit von Travertin profitieren. Der Einsatz in stark frequentierten Bereichen bietet sowohl Funktionalität als auch Stil.
    8. Fassaden und architektonische Elemente: Travertin wurde in der Vergangenheit für den Bau von Gebäudefassaden und für architektonische Elemente wie Säulen und Bögen verwendet. Sorgt für einen klassischen und zeitlosen Look.
    9. Möbel und Accessoires: Travertinstein wird häufig bei der Herstellung von Möbeln und Accessoires wie Tischen, Nachttischen und Lampen verwendet.
    10. Luxusbadezimmer: In Luxusbadezimmern sind Wände, Böden und Arbeitsplatten häufig mit Travertin verkleidet, was eine elegante und entspannende Umgebung schafft.

    Travertin wird für seine Fähigkeit geschätzt, sich an eine Vielzahl von Stilen und Verwendungszwecken anzupassen, sei es in klassischen, rustikalen oder modernen Umgebungen. Die Wahl der spezifischen Art von Travertin und seiner Oberfläche hängt von den ästhetischen Vorlieben und den Anforderungen des Projekts ab.


    Warum ist die Verwendung von Travertin in Dekoration, Architektur und Bauwesen so beliebt?
    Die Beliebtheit von Travertin ist auf eine Kombination von Faktoren zurückzuführen, die diesen Naturstein zu einer attraktiven Wahl in Architektur und Design machen. Hier sind einige Gründe, warum Travertin beliebt ist:
    • Ästhetik: Travertin hat mit seinen natürlichen Maserungen und Farbvariationen ein unverwechselbares und elegantes Aussehen. Seine zeitlose Ästhetik passt gut zu einer Vielzahl von Architekturstilen.
    • Vielseitigkeit: Es ist ein vielseitiger Stein, der in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet wird, von Wand- und Bodenbelägen bis hin zu Arbeitsplatten und dekorativen Elementen. Seine Anpassungsfähigkeit trägt zu seiner Beliebtheit bei.
    • Vielfalt an Farben und Typen: Travertin ist in einer breiten Farbpalette erhältlich, von warmen Tönen wie Beige und Creme bis hin zu dunkleren Farbtönen wie Braun und Gold. Darüber hinaus gibt es verschiedene Arten von Travertin, wie z. B. klassischer Travertin, Gold, Noce und mehr, jede mit einzigartigen Eigenschaften.
    • Haltbarkeit: Es handelt sich um einen langlebigen und widerstandsfähigen Naturstein, der der Abnutzung in stark frequentierten Bereichen standhält. Aufgrund seiner Witterungsbeständigkeit eignet es sich auch für den Außenbereich.

    Farben und Schattierungen von Travertin

    Die Farbvielfalt von Travertin ist eines seiner markantesten und attraktivsten Merkmale. Farbtöne und Schattierungen können je nach Fördergebiet und spezifischen geologischen Bedingungen erheblich variieren. Hier finden Sie eine Liste der derzeit wichtigsten Farben und Arten von Travertin.

    Anwendungen und Verwendungszwecke von natürlichem Travertinstein

    Travertinstein ist ein vielseitiges Material, das in einer Vielzahl von Anwendungen im Bauwesen und in der Dekoration eingesetzt wird. Einige der Hauptanwendungen von Travertin sind:

    Die besten Travertine von unserer Fabrik zu Ihnen nach Hause

    Bei Tienda del Mármol - Mármoles Andrés Marín sind wir Hersteller der derzeit wichtigsten Travertinsteine ??wie Romano, Spanish, Noce, Rot, Creme, Gelb, Grau ... mit dem wir alle Arten von Anträgen erstellen und diese zu günstigen Preisen ohne Zwischenhändler in jeden Teil der Welt versenden, wo Sie sie benötigen.

    Dank unserer Technologie und unserem Arbeitsteam können wir große Mengen produzieren, um jederzeit die Menge an Travertin zu liefern, die Sie benötigen, und das mit sehr kurzen Lieferzeiten.

    Wir versenden Travertin in jeden Teil der Welt

    Wir haben Vorzugsvereinbarungen mit nationalen und internationalen Transportunternehmen, um unseren besten Travertinstein zu sehr günstigen Preisen in jeden Teil der Welt transportieren zu können. Fragen Sie uns nach einem Angebot für den Naturstein, den Sie benötigen, und wir senden Ihnen umgehend Preise für die Versandkosten.

    Hunderte von Wohnhäusern und Bauwerken aller Art auf der ganzen Welt werden mit natürlichem Travertinstein aus unserer Fabrik in Caravaca gebaut, wobei Länder wie Frankreich oder die Schweiz die wichtigsten Exportziele sind.

    Oberflächen / Behandlungen von Travertinstein

    Als Abschluss bezeichnen wir jede Behandlung, die am Travertinstein vorgenommen wird und die ihm einen Hauch von Schönheit verleiht und vor allem die erforderlichen Bewohnbarkeitsbedürfnisse abdeckt. Beispielsweise wird Travertin mit einer Hammerschlagbehandlung behandelt, um zu verhindern, dass er bei Nässe oder Feuchtigkeit verrutscht. Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Oberflächenbehandlungen: die, die auf die Vorderseite des Travertins aufgetragen werden, und die, die auf die Kante des Steins aufgetragen werden. Wir beschreiben sie weiter unten.

    Die Oberflächenbehandlung erfolgt durch die Travertinoberfläche

    Normalerweise können wir bis zu 8 Behandlungsarten auf der Oberfläche von Travertinsteinen anwenden. Jedes Finish verleiht dem Naturstein je nach Bearbeitung, Anwendung oder Verwendung unterschiedliche Eigenschaften.

    Gehammert

    Gehammert Kalkstein

    Die gestockte Oberfläche des Sandsteins wird dadurch erreicht, dass man mit einem Hammer, auch Buschhammer genannt, auf die Oberfläche des Sandsteins schlägt, wodurch ein gleichmäßiges und raues Aussehen entsteht, das eine bessere Griffigkeit ermöglicht.

    Hauptverwendungen von gestocktem Sandstein

    • Außenbereich: Fassaden, Böden, Gehwege, Treppen und Beckenränder, insbesondere um ein Ausrutschen bei Nässe oder Feuchtigkeit zu vermeiden.
    Feingeschliffen

    Feingeschliffen Kalksteine

    Dieses Finish verleiht dem Kalksteine eine glatte, matte Oberfläche ohne Glanz, obwohl es uns eine sehr glatte Textur verleiht.

    Wir erreichen die Art von geschliffenem Finish auf Marmor mit rotierenden Rädern auf seiner Oberfläche, die ihn "verbrennen", wodurch unterschiedliche Granulometrien präsentiert werden.

    Hauptverwendungen von geschliffenem Kalksteine

    • Innenräume, er kann auf Fußböden und Wandverkleidungen verwendet werden
    • Im Außenbereich hauptsächlich an Fassaden
    Sandgestrahlt

    Sandgestrahlt Kalksteine

    Die sandgestrahlte Oberfläche verleiht dem Kalksteine ein leicht körniges Relief, was zu einer Basis mit einem sehr feinen Punktmuster führt, das nicht glatt, aber gleichmäßig in seiner Textur ist.Das Sandstrahlen von Kalksteine wird erreicht, indem die Oberfläche einem Quarzsandstrahl ausgesetzt wird, was zu einem weichen Abrieb führt.

    Hauptverwendungen von sandgestrahltem Kalksteine

    • Im Außenbereich, insbesondere Fußböden und Fassaden
    • In Innenräumen wird er normalerweise nicht verwendet grobe Textur

    Roh

    Roh Kalksteine

    Das Finish von rohem, gesägtem oder geschnittenem Kalksteine wird erreicht, indem das Kalksteinestück mit Diamantscheiben oder -streifen gesägt wird. Das Ergebnis ist ein rauer, kratziger und matter Kalksteine.

    Verwendung von Rohkalksteine

    • Fußböden und Pflaster im Außenbereich, aufgrund seiner Griffigkeit
    • Fußböden im Innenbereich zum Polieren "in situ", ideal, um das beste Ergebnis zu erzielen

    Antik geburstet

    Antik geburstet Kalksteine

    Die gealterte Kalksteineoberfläche versucht, den Lauf der Zeit zu vermitteln und ermöglicht es uns, eine klassische Atmosphäre zu erreichen. Um dieses Finish zu erreichen, werden verschiedene Arten von Scheiben und Bürsten verwendet, die ihn gleichzeitig glatt, alt und abgenutzt, aber auch rau machen.

    Verwendung von gealtertem Kalksteine

    • Hauptsächlich in Kalksteineböden, Pflasterungen, Verkleidungen und Verkleidungen im Innenbereich

    Geschliffen

    Geschliffen Kalksteine

    Der geschliffene Kalksteinte ist ganz einfach ein stumpfer kalksteine, um ein Verrutschen zu verhindern, weshalb er häufig auf Außenböden verwendet wird.

    Das Schleifen wird mit weniger Durchgängen als beim Honen erreicht, d.h. es wird ein Kittverfahren durchgeführt (Abdecken der Poren und Risse mit kalksteinefarbenem Kitt) und es wird in der Poliermaschine mit einem einzigen Durchgang behandelt, um ein wenig zu glätten und zu überziehen die Reste des Kitts aus den Poren und Rissen.

    Es ist der erste Schritt vor dem Polieren des kalksteines. Durch das Schleifen werden die Schnittspuren, die von der Rohphase zurückgeblieben sind, und das Finish des Marmors beseitigt, das matt, aber weniger porig und rustikal ist. Um gemahlenen Marmor zu erhalten, wird ein Carborundumrad mit einer Körnung von 60 verwendet.

    Verwendung von gemahlenem kalksteine

    • Gemahlener kalksteine wird hauptsächlich für Außenböden und Fassaden verwendet

    Narbiger

    Narbiger Kalksteine

    Der Scarfilado verleiht dem Kalksteine ein rustikales Aussehen und entdeckt Reliefs und Unregelmäßigkeiten, die ihm eine einzigartige Note verleihen. Sein Aussehen ist dem eines gebrochenen Steins mit natürlichem Schliff sehr ähnlich, aber mit mehr Reliefs.

    Dieses Aussehen wird erreicht, indem mit Meißeln und traditionellen Werkzeugen auf den Kalksteine geschlagen wird, wodurch Splitter freigesetzt werden.

    Verwendung von geschliffenem Kalksteine

    • Runder Kalksteine wird hauptsächlich für Fassaden und Marmorverkleidungen im Innen- und Außenbereich verwendet
    • Projekte, die eine starke Unterstützung benötigen dekoratives Element

    Die Behandlungen werden an den Kanten eines Stücks Travertinstein angewendet

    Es gibt eine Vielzahl von Oberflächenbehandlungen, die auf Travertinsteinkanten angewendet werden können. Denken Sie daran, dass wir jede Art von Endbearbeitung durchführen können, die Sie benötigen, die gängigsten sind jedoch:

    Wir sind Hersteller Wir fertigen für Sie
    Schnelle Lieferungen Wir verschicken Weltweit
    Fabrikpreise Ohne Vermittler
    Breiter Katalog Verschiedene Farben
    Hochwertiger Travertin Speziell ausgewählt
    Benutzerdefinierte Projekte Mit persönlicher Aufmerksamkeit

    Was kostet Travertinstein? Wie viel kostet der Quadratmeter Travertin?

    Der Preis des Travertinsteins höchster Qualität, wie wir ihn bei TiendadelMarmol.com herstellen, hängt von Faktoren wie der Farbe, der Art oder der Behandlung seiner Oberfläche oder Kante ab. Der Preis von Travertin pro Quadratmeter wird auch von der Stückgröße und insbesondere von der Menge beeinflusst. Wie hoch ist der Preis pro Quadratmeter (m2) Travertinstein? Wir bieten Ihnen eine Tabelle mit den Preisen pro m2 der verschiedenen Sandsteine ??in ihren gängigsten Formaten und verschiedenen verfügbaren Behandlungen . anwenden. Steuern, Versand- oder Mengenrabatte sind nicht enthalten.

    Arten von Travertin
    Spanish Open Pore
    (Losas de 15x15x2 cm)
    39.08€/m228.58€/m237.15€/m239.06€/m245.15€/m245.33€/m249.47€/m2
    Olivillo Noce Offenporig
    (Losas de 40x30x2 cm)
    31.21€/m220.71€/m229.28€/m231.19€/m237.28€/m237.46€/m241.6€/m2
    Offenporiges Rot
    (Losas de 60x30x2 cm)
    38.24€/m227.74€/m236.31€/m238.22€/m244.31€/m244.49€/m248.63€/m2

    (Losas de 40x40x2 cm)
    40.95€/m230.45€/m239.02€/m240.93€/m247.02€/m247.2€/m251.34€/m2
    Romano transparentes Harz
    (Losas de 60x40x2 cm)
    41.98€/m231.48€/m240.05€/m241.96€/m248.05€/m248.23€/m252.37€/m2

    (Losas de 40x30x2 cm)
    36.67€/m226.17€/m234.74€/m236.65€/m242.74€/m242.92€/m247.06€/m2

    (Losas de 40x30x2 cm)
    36.67€/m226.17€/m234.74€/m236.65€/m242.74€/m242.92€/m247.06€/m2

    (Losas de 40x30x2 cm)
    31.21€/m220.71€/m229.28€/m231.19€/m237.28€/m237.46€/m241.6€/m2

    (Losas de 40x30x2 cm)
    31.21€/m220.71€/m229.28€/m231.19€/m237.28€/m237.46€/m241.6€/m2

    (Losas de 60x30x2 cm)
    38.24€/m227.74€/m236.31€/m238.22€/m244.31€/m244.49€/m248.63€/m2
    Transparentes Harz Rot
    (Losas de 60x30x2 cm)
    38.24€/m227.74€/m236.31€/m238.22€/m244.31€/m244.49€/m248.63€/m2
    Römischer Kitt
    (Losas de 40x40x2 cm)
    35.7€/m225.2€/m233.77€/m235.68€/m241.77€/m241.95€/m246.09€/m2
    Transparente Harzcreme
    (Losas de 40x30x2 cm)
    35.75€/m225.25€/m233.82€/m235.73€/m241.82€/m242€/m246.14€/m2
    Gelbe offene Pore
    (Losas de 60x40x2 cm)
    39.64€/m229.14€/m237.71€/m239.62€/m245.71€/m245.89€/m250.03€/m2

    (Losas de 30x30x2 cm)
    36.47€/m225.97€/m234.54€/m236.45€/m242.54€/m242.72€/m246.86€/m2
    Harz Gelb
    (Losas de 30x30x2 cm)
    36.47€/m225.97€/m234.54€/m236.45€/m242.54€/m242.72€/m246.86€/m2
    Silber grau
    (Losas de 15x15x2 cm)
    45.17€/m234.67€/m243.24€/m245.15€/m251.24€/m251.42€/m255.56€/m2

    Vorteile von Travertin in Architektur und Innenarchitektur

      Travertin bietet mehrere Vorteile, die zu seiner Beliebtheit im Bau- und Designbereich beitragen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung von Travertin:

      • Attraktive Ästhetik: Travertin hat mit seinen markanten Maserungen und Farbvariationen ein natürlich elegantes Aussehen.
      • Vielzahl an Farben und Mustern: Erhältlich in einer breiten Farbpalette, von warmen Tönen bis hin zu kühleren Farben, mit einzigartigen Mustern und natürlichen Maserungen.
      • Vielseitigkeit der Anwendungen: Es kann in Wandverkleidungen, Böden, Arbeitsplatten, Kaminen und dekorativen Elementen verwendet werden und ist vielseitig für verschiedene Bereiche innerhalb und außerhalb eines Hauses.
      • Haltbarkeit: Langlebiger Naturstein, der der Abnutzung in stark frequentierten Bereichen standhält, abriebfest und langlebig ist.
      • Anpassbarkeit an verschiedene Stile: Passt sich an eine Vielzahl von Designstilen an, von klassisch und rustikal bis hin zu modern und zeitgenössisch.
      • Wärmeleitfähigkeit: Gute Wärmeleitfähigkeit, effiziente Wärmespeicherung und -abgabe, eine geeignete Option für Fußbodenheizungen.
      • Witterungsbeständigkeit: Kann im Außenbereich verwendet werden, beständig gegen Witterungseinflüsse und Sonneneinstrahlung.
      • Möglichkeit individueller Ausführungen: Erhältlich in verschiedenen Ausführungen, z. B. poliert, geschliffen, gealtert, sodass es an die ästhetischen Vorlieben und Anforderungen des Projekts angepasst werden kann.
      • Nachhaltigkeit: Als Naturstein ist es ein nachhaltiges Material mit geringerer Umweltbelastung im Vergleich zu einigen synthetischen Materialien.
      • Erhöhter Wohnwert: Die Verwendung von Travertin kann den ästhetischen und wirtschaftlichen Wert einer Immobilie steigern, insbesondere bei High-End-Anwendungen.

    Nachteile von Travertin in Ihrem Zuhause

      Travertin hat auch einige Nachteile, die berücksichtigt werden müssen, bevor man diese Art von Naturstein oder andere wie Kalkstein, Sandstein, Marmor oder Granit verwendet. Hier sind einige der Hauptnachteile der Verwendung von Travertin:

      • Säureempfindlichkeit: Travertin kann empfindlich auf säurehaltige Substanzen wie Zitronen oder Essig reagieren, was zu Flecken oder Schäden am Stein führen kann.
      • Porosität: Es ist von Natur aus porös, was bedeutet, dass es Flüssigkeiten aufnehmen kann. Dies macht es anfällig für Flecken, wenn es nicht ordnungsgemäß versiegelt und gewartet wird.
      • Regelmäßige Versiegelung erforderlich: Um seine Fleckenbeständigkeit aufrechtzuerhalten, muss Travertin regelmäßig versiegelt werden, insbesondere in stark frequentierten Bereichen oder dort, wo er ständiger Feuchtigkeit ausgesetzt ist.
      • Qualitätsunterschiede: Die Qualität von Travertin kann je nach Herkunftssteinbruch variieren. Einige Steinbrüche produzieren Travertin von höherer Qualität als andere.
      • Kosten: Im Vergleich zu einigen Alternativen kann Travertin relativ teuer sein, insbesondere bei hochwertigen Sorten und bei umfangreichen Projekten.
      • Sonnenlichtempfindlichkeit: In manchen Fällen kann eine anhaltende Sonneneinstrahlung die Farbe von Travertin beeinträchtigen und mit der Zeit zu Verfärbungen führen.
      • Schwierigkeiten bei der Installation: Die Installation von Travertin kann aufgrund seiner porösen Beschaffenheit und der unterschiedlichen Plattendicke spezielle Fähigkeiten erfordern.
      • Einschränkungen bei den Plattengrößen: Travertinplatten haben im Vergleich zu einigen anderen Steinen oft begrenzte Größen, die auf großen Flächen möglicherweise mehr Fugen erfordern.
      • Anfälligkeit gegenüber aggressiven Chemikalien: Scharfe Chemikalien, wie zum Beispiel einige Reinigungsmittel, können die Oberfläche von Travertin beschädigen.
      • Abnutzung im Laufe der Zeit: Obwohl Travertin langlebig ist, kann es mit der Zeit Abnutzungserscheinungen zeigen, insbesondere in stark frequentierten Bereichen.

    Häufig gestellte Fragen unserer Kunden zum Thema Travertin

    Dies sind die häufigsten Fragen unserer Kunden zu Travertin in unseren Hilfekanälen. Ich hoffe, sie helfen Ihnen bei der Lösung Ihrer Fragen. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über einen unserer Kanäle und wir werden Ihnen schnell, kostenlos und unverbindlich antworten.

    Kontaktiere uns

    WhatsApp senden